FLAM / FLAMON / FLAMTEC. LEICHT BEFLAMMTE OPTIK FÜR INNEN UND AUSSEN.

Holz mit Feuer veredeln – eine jahrhundertealte, traditionelle japanische Methode, die MOCOPINUS neu entdeckt hat und in industrieller Perfektion anwendet. Durch das Beflammen unter definierten Bedingungen karbonisiert das Holz in seiner oberen Schicht und verändert seine Eigenschaften und seine Optik. Beim Prozess kontrollierten Verbrennens entsteht eine verkohlte – karbonisierte – Struktur.

Durch Weiterentwicklung und Variation der Bearbeitungsmethoden stehen Ihnen unterschiedliche Ausprägungen karbonisierten Holzes bei MOCOPINUS zur Verfügung. So erweitert die Produktlinie Flam, Flamon und Flamtec das Spektrum der Gestaltung mit Holz. Denn hier kommen durch die leichte Beflammung die Maser- und Faserstrukturen noch deutlicher zum Vorschein und das Holz erhält einen sehr ursprünglichen Charakter, bei dem das Wuchsbild der jeweiligen Holzart betont wird.

Diese interessanten gestalterischen Effekte können Sie auch im Innenbereich einsetzen. Dafür werden die Profile Flam10 / Flamon10 / Flamtec10 mit einem speziellen Oberflächen-Coating veredelt. So können die leicht beflammten Sichtflächen dauerhaft nicht abfärben.
AUSSENBEREICHSPECIAL FLAM / FLAMON / FLAMTEC
Durch leichte Beflammung behält die Oberfläche der Holzprofile ihre charakteristische Maserstruktur. Sie wird sogar noch deutlich herausgezeichnet, da sich die weicheren und härteren Holzanteile unterschiedlich stark karbonisieren und verfärben. Ein wunderbar lebendiges Spiel der von der Natur geprägten Holzbilder wird sichtbar.

Homogene Fassadenflächen wirken mit der MOCOPINUS Veredelung Flam, Flamon und Flamtec schön ebenmäßig, bei gleichzeitig abwechslungsreicher Wirkung der Materialität. Im Stile alpenländischer Architektur zeigt der Baustoff Holz sein Gesicht – jedoch auf eine zeitgemäße Art, die moderner Gestaltung ein hohes Maß an Individualität gibt. Eine Individualität, die durch die Wahl der Holzart und durch die Wahl der Oberflächenbearbeitung nochmals mehr Vielfalt bietet.

Abmessungen und Lieferformen finden Sie hier:
INNENBEREICHSPECIAL FLAM10 / FLAMON10 / FLAMTEC10

Durch leichte Beflammung behält die Oberfläche der Holzprofile ihre charakteristische Maserstruktur. Sie wird sogar noch deutlich herausgezeichnet, da sich die weicheren und härteren Holzanteile unterschiedlich stark karbonisieren und verfärben. Ein wunderbar lebendiges Spiel der von der Natur geprägten Holzbilder wird sichtbar.

Für die Anwendung im Innenbereich werden die Hölzer mit einem speziellen Oberflächen-Coating veredelt, damit die leicht beflammten Sichtflächen dauerhaft nicht abfärben.

Wandverkleidungen wirken mit der MOCOPINUS Veredelung Flam10, Flamon10 und Flamtec10 schön ebenmäßig, bei gleichzeitig abwechslungsreicher Wirkung der Materialität.

Abmessungen und Lieferformen finden Sie hier:


MOCOPINUS bietet Ihnen die Veredelungen Flam / Flamon / Flamtec bei allen Außenprofilarten sowie Flam10 / Flamon10 / Flamtec10 bei allen Innenprofilarten des gesamten Sortiments an – auf Anfrage auch bei Sonderanfertigungen.
Musterprofile finden Sie in unserem Online-Shop im Bereich SPECIAL.
MUSTERBOXBESTELLUNG
Qualität sehen, fühlen, erleben. Ein ganzes Sortiment Profilmuster karbonisierter Hölzer direkt im Online-Shop anfordern.